Wie unsere Quadrille entstand

Im Winter 2013 hatte Corina spontan die Idee eine Langzügel-Quadrille auf die Beine zu stellen. Das Echo war riesig: Es meldeten sich Leute aus der ganzen Schweiz, die mit von der Partie sein wollten. 

Corina wurde angefragt, ob sie am Distanzritt in Eiken im 2013 mit ihren Ponys einen Showauftritt zeigen wollte. Sie wollte! Alle waren mit grosser Motivation alle dabei und übten in 8 Lektionen das Programm. Die Begeisterung der Zuschauenden war genauso gross wie jene der Teilnehmenden.

Kurz nach dem Auftritt kamen die ersten Meldungen: "Schade, ist das Training schon vorbei." "Können wir nicht weiter üben?" Auch per Mail bekam Corina Rückmeldungen, ob man denn nicht weiter machen könne ... 

Aus diesem Grund wird jetzt 1 x im Monat in der Reithalle in Eiken in Absprache mit dem Fricktalischen Reiterclub weiterhin fleissig Quadrille geübt - und natürlich auch berichtet und geredet und gelacht und gequatscht. Eben: Spass muss sein! 

empty