Für was ist die Doppellonge gut?

Die Doppellongen Arbeit ist eine Abwechslung zum täglichen Training für jedes Pferd. Durch die Gymnastizierung auf der gebogenen Linie werden Muskelaufbau, Durchlässigkeit und das Wohlbefinden Ihres Pferdes gefördert. Die Doppellonge eignet sich auch für ältere Pferde oder für Pferde mit Rückenproblemen. Die Kommunikation zwischen Mensch und Pferd wird geschult. Ebenfalls eignet sich die Doppellonge als Vorbereit fürs reiten und Fahren.

Ziel des Kurses:

  • Vorbereitung des Pferdes auf die Doppellonge
  • Wirkungsweise und unterschiedliche Verschnallmöglichkeiten der Doppellonge
  • Sicherer Umgang mit der Doppellonge/ Seitenwechsel
  • Schulung der Stellung und Biegung
  • Doppellonge als Möglichkeit der Gymnastizierung wie auch als Korrekturmittel
  • Integrieren der Doppellongen Arbeit in die Ausbildung des Pferdes
  • Individuelles Arbeiten der Pferde

Voraussetzungen: Es können alle Pferde und Reiter mitmachen. Es besteht kein Mindestniveau. Lektionen: Pro Teilnehmer mit Pferd je 1 Lektion à 20 min & 1 Lektion à 30 min plus Theorieteil

Theorie:

  • Ausrüstung Pferd Vorteile und Nachteile                                                                                                     
  • Welche Longe?
  • Welche Peitsche
  • Einsatzmöglichkeiten der Doppellonge in Bezug auf unterschiedliche Pferde(-rassen) und Ausbildungsstand

Doppellonge Fortsetzung

  • Erweitern der Möglichkeiten der Doppellongen Arbeit (Versammlung)
  • Stangenarbeit- Switchen Doppellonge Fahren vom Boden

(seitengänge Erarbeiten)

 

 

Kurs Ablauf:

Morgen

Begrüssung und Vorstellungsrunde ca 15 Minuten

Theorie Einheit und Praxis ohne Pferd

20 Minuten Praxis am Pferd und übungen in Schritt und Trab

Mittagspause 1h

30 Minuten Arbeiten mit dem Pferd.(Pferde sind schon etwas Schrittwarm geführt) Übergänge Schritt-Trab-Galopp und innerhalb der Gangart. Jeweils noch Nachbesprechung mit allen Teilnehmern. Wie läuft das Pferd, Was kann man ändern. Etc.

 

Ausrüstung Mensch:

Gute Schuhe, Handschuhe, Wenn Vorhanden, Longier Peitsche/Fahrpeitsche

Ausrüstung Pferd:

Longier Gurt, Zaum, Wenn Vorhanden Doppellonge

 

Haftung: Die Organisatoren lehnen die Haftung für jegliche Schäden und Verletzungen ab. Haftpflicht- wie auch Unfallversicherung sind Sache der Kursteilnehmer.

 

Die Kursanmeldung kann durch die Teilnehmer bis 4 Wochen vor Kursbeginn annulliert werden. Befindet sich die Abmeldung spätestens 4 Wochen vor Kursbeginn bei den Organisatoren, ist nur eine Bearbeitungsgebühr von Fr. 50.-- fällig. Bei späterer Abmeldung oder Nichterscheinen ohne Abmeldung werden die vollen Kurskosten in Rechnung gestellt. Es wird nichts verrechnet , wenn ein Ersatzteilnehmer gefunden wird.. Wird der Kurs vom Teilnehmer vorzeitig abgebrochen, besteht kein Anrecht auf Rückerstattung der Restsumme.

 

Gesundheitszustand Die Pferde müssen, frei von Krankheiten sein. Die Organisatoren behalten sich vor, teilnehmende Pferde, welche sich nicht in einwandfreiem gesundheitlichem Zustand befinden (Lahmheiten, starker Husten usw.), bei Kursantritt oder auch während des Kurses auszuschliessen. Grundsätzlich besteht in einem solchen Fall kein Anrecht des Teilnehmers auf Rückerstattung des Kursgeldes – ausser wenn innerhalb nützlicher Frist ein Ersatzteilnehmer gefunden werden kann.

 

 

 

 

 

 

Anmeldung mit gleichzeiter Einzahlung an:

Corina Wild, Hauptstrasse 37, 5076 Bözen

PC-40-283374-7

CH5009000000402833747

Bitte Kursdatum Vermerken.

Name:                             Vorname:

Ich nehme Teil am Kurs in ……………………….. Datum……………………………

 

Ja

Nein

Ich habe ein Pony

 

 

Ich habe ein Pferd

 

 

Ich habe bereits Doppellongen Erfahrung Erfahrung

 

 

Mein Pony/Pferd kennt Longe

 

 

Ich möchte Ohne Eigenes Pferd mitmachen

 

 

Ich möchte mit einem Schulpony mitmachen

 

 

Ich Erlaube es, dass Fotos die von mir gemacht werden auf FB, oder auf der Internet Seite gepostet werden

 

 

 

Bemerkungen:

Datum:                                             Unterschrift:

 

empty